Produkte: Soon-Trainer

Echte Kompetenz wird nur in der praktischen Arbeit erworben. Ein Arzt kann jedoch nicht am offenen Herzen operieren lernen. Ein Verkaufstraining mit echten Kunden kann teuer zustehen kommen. Der Soon-Trainer simuliert komplexe Situationen via E-Learning und stellt eine realistische Lernumgebung für das praxisnahe Training zur Verfügung.

Lernen in komplexen Situationen

In der täglichen Arbeitspraxis sind viele Situationen einzigartig und oft durch eine komplexe Informationslage charakterisiert; nur in der Gesamtschau dieser vielen Faktoren lassen sich gut begründete Entscheidungen treffen.

Die Trainerin ist nicht ersetzbar

Herkömmliche Lernprogramme, Multiple-Choice-Tests oder Videovorlesungen können die Praxis nur begrenzt vorbereiten. Meist braucht man hier die persönliche Anleitung durch einen Trainer im Präsenzunterricht.

  Was wäre, wenn Sie die Erfahrungen einer versierten Trainerin mit der Reichweite und dem Kostenvorteil von E-Learning verbinden könnten?

Die Praxis simulieren

Der Soon-Trainer löst diese Herausforderungen. Komplexe Lernsituationen werden damit als interaktive E-Learning-Module umgesetzt und simulieren realistische Arbeits- und Entscheidungssituationen im Online-Training.

Motivation statt Langeweile

Wer Fakten lernt, ohne sein Wissen anzuwenden, versteht langsam, vergisst schnell und ist noch schneller gelangweilt. Fallbasiertes E-Learning demgegenüber zieht den Lerner in die Situation hinein und motiviert zur Auseinandersetzung mit konkreten Problemstellungen. Der Effekt: Praktisch anwendbares Wissen, Spannung und nachhaltige Lernerfolge.

Realistische Fallbeispiele via E-Learning

Soon-Trainer-Lernprogramme werden auf der Grundlage von Fallbeispielen erstellt, die Sie gemeinsam mit uns oder in Eigenregie als interaktives Online-Training umsetzen. An jeder Stelle können Sie Textinformationen, Bilder, Grafiken, Videos und weitere Medien integrieren. So lassen sich praxisnahe Lehrfälle innerhalb weniger Tage mit geringem Aufwand erstellen und später auch aktualisieren.

Das Programm als virtueller Tutor

Es entsteht ein interaktives Lehrprogramm, in dem die Lernenden Informationen sammeln, Hypothesen bilden und Lösungen ausprobieren. Das Modul analysiert die Vorgehensweise der Lernenden, weist auf verfrühte Lösungsversuche hin, die ohne entsprechende Informationsgrundlage getroffen wurden oder bestätigt fundierte Entscheidungen.

Ein Soon-Trainer-Programm lässt sich wie andere E-Learning-Module problemlos über eine Lernplattform distribuieren und aktualisieren.